Titelbildgrafik

HAUSTIER AKTUELL  7. + 8. SEPT. 2019

 

HAUSTIER AKTUELL & Exotica 2018

Die Haustier Aktuell 2018 zeigte tierisches großes Besucherinteresse

Das erste Septemberwochenende nutzten mehr als 12.000 Besucher, um bei der „Haustier Aktuell & Exotica 2018“ neue, tierische Freundschaften zu schließen. In den vier Hallen der Arena Nova zeigten mehr als 240 Aussteller alles, was die Herzen von Tierliebhabern höher schlagen lässt. Am „Laufsteg“ präsentierten sich 80 Hunderassen, mehr als 300 Edelkatzen, aber auch Geflügel, Kleintiere, Lama, Esel, Alpakas und exotische Tiere, wie Spinnen oder Insekten lockten die Besucherströme an.

Besonderen Anklang fanden die DogDiving-Bewerbe, bei denen Vier- und Zweibeiner gemeinsam ihre Künste zur Schau stellten. Für die Vierbeiner galt es, von einer Rampe in einen Pool zu springen und das möglichst weit - ein nasser Riesenspaß für alle Beteiligten. Ein Breitensport- Parcours, Flyballmeisterschaften und Outdoor-Hundeschlittenrennen zeigten, was „Hund und Herrl oder Frauerl“ gemeinsam unternehmen können.

Eindrucksvoll waren die Vorträge von „Hundeschweiger“ Bernhard Kainz, der vorführte, wie nonverbale Kommunikation zwischen Hund und Halter funktionieren kann und Dogprofi Sascha Steiner erklärte, wie auch „Problemhunde“ mit dieser Art der Kommunikation zu braven Gefährten werden. Und weil gesunde Hunde auch gesunde Ernährung und Pflege brauchen, standen Futtermittelhersteller mit Rat und Tat zur Seite und präsentierten die neuesten Trends in punkto „Kulinarik“ für Hunde.

Besonders die Kleinsten waren angetan von „flauschigen“ Haustieren, wie Kaninchen. Ein Highlight der „Haustier Aktuell“ fand großen Zuspruch: kuschelige Lamas, Esel und Alpakas ließen sich von den Besuchern bestaunen.

Ob Perser- oder Siamkatze: Mehr als 300 der stolzen Schönheiten wurden von einer fachmännischen Jury bewertet - und landeten bei vielen Messebesuchern auf Platz 1 der Beliebtheitsskala der Haustiere.

Bunte Vögel sind allgegenwärtig und erfreuen sich größter Beliebtheit. Die Vogelfreunde Bad Vöslau präsentierten ihre schönsten Sittiche und Papageien.

Für Tierliebhaber, die nach einem ganz besonderen Haustier Ausschau hielten, bot die „Exotica 2018“ Spezies der speziellen Art: von Spinnen, Garnelen bis hin zu Fischen reichte die Schau, die bei den Besuchern großen Anklang fand.

Bei den beliebten Fachvorträgen, wie Verhaltenstraining, Fütterung bis hin zu gesundheitlichen Fragestellungen, war mitunter kein Sitzplatz mehr frei, der Andrang war groß. Die Tierliebe kennt keine Grenzen und die mehr als 240 Aussteller zeigten sich höchst zufrieden angesichts des großen Besucherinteresses. Auch im Rahmen der „Haustier Aktuell 2018“ wurden Innovationen vorgestellt, wie etwa im Bereich von Zubehör oder aber die neuesten Futtermittel.

Wiener Neustadts Bürgermeister, Mag. Klaus Schneeberger freut sich über das rege Publikumsinteresse. „Die Besucherzahlen zeigen, dass Menschen immer stärker auf der Suche nach einem tierischen „Familienmitglied“ sind. Ein Umstand, dem die „Haustier aktuell“ Rechnung trägt. Dass bei der Tierhaltung aber auch neueste Erkenntnisse in punkto Ernährung, Pflege und Freizeit einfließen, zeigt, dass wir mit dieser zukunftsweisenden Messe auf dem richtigen Weg sind.“

Laden Sie unsere App für Ihr Gerät!
Laden im App-Store Jetzt bei Google Play
Google Play und das Google Play-Logo sind Marken von Google LLC.